Sanierung der Demminer Straße schreitet voran

Noch bis Juli 2020 wird der Bereich von der Nordhäuser Straße bis zum Gewerbegebiet westlich der Hannoverschen Straße grundhaft ausgebaut in insgesamt drei Bauabschnitten. Für den ersten Bauabschnitt bis Herbst 2019 wird die Sperrung von der Nordhäuser Straße bis zur Tankstelle vorgenommen, auch die Zufahrt aus der Dubliner Straße (Thüringen-Park) ist nicht mehr möglich.

Die Tankstelle wird über die gesamte Bauzeit erreichbar bleiben.

Die Fahrbahn wird mit Asphalt belegt und die Gehwege mit mit Betonsteinpflaster. Da sich an der Einmündung zur Dubliner Straße in der Vergangenheit häufig Unfälle ereigneten, wird dort nun ein Minikreisverkehr gebaut, um die Verkehrssituation übersichtlicher zu gestalten. Die Mittelinsel kann dann von größeren LKW überfahren werden.

Autor: S. Forberg Fotos: S. Forberg