Baustellenrundgänge Berliner Platz und der Baustelle des Marbaches

Am Samstag ist ‚Tag der Städtebauförderung‘. Bereits zum fünften Mal wird dieser Tag bundesweit genutzt, um interessante Projekte und Aktivitäten, die mit der Entwicklung urbaner Lebensräume im Zusammenhang stehen, zu präsentieren. So werden die Bürger informiert und eingeladen, sich in die Stadtentwicklung mit einzubringen.

Auch zu Projekten, die im Erfurter Norden in Angriff genommen werden, wird zu Bürgerversammlungen, Stadtteilkonferenzen und gemeinsamen Vor-Ort-Begehungen die Meinung der Bürger erfragt, bei der Gestaltung des Berliner Platzes ebenso wie aktuell bei der Umgestaltung des Vilnius-Brunnens u.a.m.

In insgesamt 550 Städten und Gemeinden wird der Tag am 11. Mai gefeiert, in Erfurt in der Fußgängerzone Berliner Platz. Dort wird es einen Rundgang über die Baustelle geben, viel Information. Auch im Bereich der Renaturierung des Marbaches wird über die Baustelle geführt. Zudem gibt es umfassende Infos zur Bundesgartenschau. Alle Details finden sich in der unten stehenden Programmübersicht. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

Autor: B. Köhler