Gelungener Auftakt zum Karnevalswochenende im Thüringen-Park

Es war laut. Es war fröhlich. Und das steckte die zahlreichen Zuschauer förmlich an als gestern am späten Nachmittag die Gispi-Füchse Auszüge aus ihrem Karnevalsprogramm im Thüringen-Park präsentierten. Die Karnevalisten aus Gispersleben haben es längst zur guten Tradition werden lassen, die Besucher des Thüringen-Parks mit heißen Rhythmen für das närrische Treiben zu begeistern. Die diesjährige Saison haben sie mit dem Motto ‚Das Geld reicht schon lange nicht mehr – ´ne Arbeit für den Fuchs muss her!‘

Heute Abend zum Weiberfasching, der 20 Uhr im Vereinslokal 'Nach Feierabend' beginnt, gibt es noch Karten an der Abendkasse, die Festsitzung am Samstag ist nahezu ausverkauft, wenige Restkarten sind aber noch zu bekommen. Wer am Rosenmontag feiern möchte, hat hingegen noch gute Chancen Einlass zu finden. Am Sonntag kann man die Gispi-Füchse beim Erfurter Karnevalsumzug durch die Innenstadt antreffen.

Auch die Majestäten Prinz Kai I. und Prinzessin Josi I. waren zu Gast. Die KKH-Trommler ließen den Thüringen-Park unter ihren mitreißenden Trommelklängen förmlich erzittern. Und so war der gestrige Auftritt eine gelungener Einstieg in das Karnevalswochenende.

Autor: B. Köhler   Fotos: S. Forberg