Am kommenden Mittwoch Entdeckertour durch die Geraaue

Die Fluss- und Uferlandschaft der Gera prägt unseren Stadtteil in erheblichem Maße mit. Der Grünzug zwischen dem Gisperslebener Kiliani- und dem Nordpark soll im Zuge der nachhaltigen Umgestaltung im Rahmen der Bundesgartenschau 2021 zu Thüringens größtem Landschaftspark werden. Was davon bereits umgesetzt wurde, bedeutet eine Aufwertung der Geraaue, allerdings sind derzeit die Eingriffe in den Baumbestand, die von der BUGA GmbH als erforderlich angesehen werden, in aller Munde.

Am kommenden Mittwoch, 27. Februar findet die nächste sog. Entdeckertour statt. Sie beginnt dieses Mal am Mehrgenerationenhaus in der Moskauer Straße 114 um 16.30 Uhr und endet am Eiscafé Isa in Gispersleben. Die Initiative Geraaue lädt ein und als Gesprächspartner der Stadtverwaltung nehmen der Beigeordnete Alexander Hilge und Ortsteilbürgermeister Torsten Haß teil.

Anmeldungen sind bei der WBG Zukunft möglich unter Tel. (0172) 1878527.

Autor: B. Köhler   Foto: S. Forberg