Böschungen an der Riethbrücke gepflastert

Im Bereich der Riethbrücke schreiten die Bauarbeiten voran. Seit Ende 2020 ist die neue Riethbrücke selbst bis auf wenige Restarbeiten am Geländer fertiggestellt. Inzwischen ist auch die provisorische Fußgängerbrücke wieder ausgehoben, wie es fachlich korrekt heißt. Ihre Fundamente werden derzeit aus dem Böschungsbereich entfernt. Danach werden die Böschungen gepflastert wie die in den vergangenen Wochen bereits auf der Seite der Brücke erfolgte, die der Tiergartensiedlung zugewandt ist und wie unsere Bilder zeigen.

Solange die Arbeiten anhalten, ist die Riethstraße einseitig gesperrt.

Autor: B. Köhler.  Fotos: B. Köhler