Café am See – der Teich wird ein Highlight im Norden

Der rund einen Hektar große Teich, der hinter den Häusern am Moskauer Platz an der Geraaue entsteht, ist bereits angelegt. Noch aber ist kein Wasser eingefüllt. Das wird voraussichtlich Mitte Dezember geschehen, dann, wenn das Holzdeck des Cafés am, genauer gesagt im Teich installiert ist. Die Fundamente wurden bereits gelegt, jetzt wird die Stahlkonstruktion per Kran errichtet. Ist diese fertig montiert, werden werkseitig die Holzplanken exakt angepasst.

Kaffee und Kuchen oder ein kleiner Imbiss werden dann ab dem Frühjahr direkt am bzw. über dem Wasser des neuen Teiches mit Blick in die Geraaue zu genießen sein. Das Café wird in dem Bereich des Gebäudes des Jugendclubs untergebracht, der dem Teich zugewandt ist. Große Fensterfronten erlauben auch vom Innenbereich einen tollen Ausblick.

Autor: B. Köhler. Fotos: Stadtverwaltung Erfurt