Bänke unter alten Bäumen und kleine Inseln

Der Nordpark ist derzeit eine Baustelle. Doch es gibt sehr schöne, bereits neu gestaltete Bereiche, in die der Baulärm kaum vordringt und wo man die Parklandschaft genießen kann. Neu angelegte Wege, kleine Pflasterflächen, schön bepflanzte Rabatten und Bänke laden dazu ein, sich im Nordpark wohl zu fühlen. Diese Bänke sind sind eine Konstruktion aus Stahl und massivem Eichenholz, sehr ästhetisch und – wir haben es probiert – man kann gut darauf sitzen.

Damit die Besucher Abfälle, Verpackungen, Hundetüten u.ä. unproblematisch entsorgen können, wurden Abfallbehälter aufgestellt.

So sind kleine, schön gestaltete und bepflanzte Inseln entstanden, wo man den Nordpark so gut genießen kann wie nie zuvor.

Autor: B. Köhler. Fotos: B. Köhler