Erfurt grünt – Ein Spaziergang durch Erfurts (neuen) Norden

Nachdem die ersten Spaziergänge pandemie-bedingt ausfallen mussten, kann die nächste Führung am 8. Juni und in der Folge weitere stattfinden. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Anmeldung erforderlich über die Volkshochschule. 

Die Teilnehmer werden gebeten, feste Schuhe anzuziehen und sich entsprechend der Witterung zu kleiden. Die etwa anderthalbstündige Führung findet bei jedem Wetter statt.

Hier die Termine im Überblick:

8. Juni, 17 Uhr, Treffpunkt: Litfaßsäule in der Nordhäuser Straße Ecke Baumerstraße

6. Juli, 17 Uhr, Treffpunkt: „Entenbrücke“ über die Gera südlich der Straße der Nationen

3. August, 17 Uhr, Treffpunkt: Litfaßsäule in der Nordhäuser Straße Ecke Baumerstraße

7. September, 17 Uhr, Treffpunkt: „Entenbrücke“ über die Gera südlich der Straße der Nationen

5. Oktober, 17 Uhr, Treffpunkt: Litfaßsäule in der Nordhäuser Straße Ecke Baumerstraße

2. November, 16 Uhr, Treffpunkt: „Entenbrücke“ über die Gera südlich der Straße der Nationen

7. Dezember, 15 Uhr, Treffpunkt: Litfaßsäule in der Nordhäuser Straße Ecke Baumerstraße

Autor: B. Köhler. Foto: S. Forberg