Thüringer Bädernacht am Johannesplatz

Am kommenden Samstag, 2. November wird zur Thüringer Bädernacht eingeladen. Die Schwimmhalle Johannesplatz öffnet dafür ihre Türen. Badebegeisterte Besucher können bis spät in die Nacht schwimmen, ihre Fitness testen oder einfach nur die Seele baumeln lassen. In der Zeit von 18 bis 23:30 Uhr erwartet alle Gäste ein besonderes Wohlfühlprogramm. Alle, die sich bewegen möchten, können sich bei Aqua-Balance im Flachwasser ausprobieren. Im Tiefwasserbecken können Neugierige Aquajogging machen. Auch die neue Trendsportart SUP-Yoga kann getestet werden unter fachkundiger Anleitung.

Alle, die lieber nur entspannen möchten, haben die Möglichkeit, sich in der Sauna zu erholen. Von Klangschalen- bis Früchteaufguss wird dabei einiges geboten. Wer seiner Haut etwas Gutes tun will, kann sich im Caldarium ausruhen und mit einem Meersalzpeeling mit Kräutern verwöhnen lassen.

Autor: B. Köhler   Foto: Aqua.FUN