Freitag ab eins …

Draußen tost der Verkehr. Unablässig rollen Fahrzeuge aller Coleur über die Magdeburger Allee. Wir sitzen drin und genießen bei entspannender Musik unsere erste wirklich herbstliche Mahlzeit in diesem Jahr – Steckrübensuppe. Zubereitet hat sie das Team vom Landmarkt Café und Bistro. Bio und vegan. Bio ist hier alles und folgerichtig erhielt der Landmarkt den Bio-Preis Thüringen 2018 verliehen.

Seit 2017 existiert das Bistro. Überschaubare 20 Sitzplätze innen in gemütlichem und zeitgemäßen Interieur, 15 Sitzplätze draußen, die heute zum Teil auch belegt sind. Die Öffnungszeiten von Oktober bis März sind von Montag bis Freitag 11 bis 18 Uhr. An den Wochenenden ist geschlossen, im Sommer ist samstags von 9 bis 14 Uhr auf.

In einer Vitrine locken verführerisch aussehende Torten und Kuchen. Die verkneifen wir uns heute, denn die Mittagspause ist knapp bemessen. ‚Freitag ab eins macht jeder seins.‘ – will bei uns einfach nicht klappen. Wir wollen den Erfurter Norden, der jetzt von buntem Herbstlaub dekoriert ist, noch mit der Kamera festhalten und hoffen auf den einen oder anderen Sonnenstrahl dafür.

Autor: B. Köhler   Fotos: S. Forberg