Straßenbau in der Hugo-John-Straße

Ab Mittwoch, 27. September wird die Hugo-John-Straße zwischen Salinenstraße und Hagansplatz in beiden Fahrtrichtungen saniert, teilt die Stadtverwaltung mit. In Teilabschnitten wird die vorhandene Fahrbahndecke vier Zentimeter abgefräst und neuer Asphalt aufgebracht. In anderen Teilabschnitten werden Risssanierungen durchgeführt.

Der Verkehr wird für die rund zehn Tage andauernde Sanierung auf der Gegenspur und zum Teil über die gefrästen Flächen geführt. Mit Behinderungen ist zu rechnen.

Autor: B. Köhler   Fotos: S. Forberg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis