Nicht zu übersehen
Riesenzwerge im Thüringen-Park

Anlässlich der BUGA 2021 stellt der THÜRINGEN-PARK ERFURT kreativ gestaltete Zwerge in den Mittelpunkt der Osterdekoration. Mit diesen Zwergen soll die Verbundenheit von Erfurter Firmen und Vereinen zur Stadt Erfurt und die Freude auf die BUGA 2021 gezeigt werden. Auf vier von der ega Erfurt bepflanzten Flächen werden sich vom 6. April bis zum 15. April 14 Unternehmen mit einem selbst gestalteten überdimensionalen Gartenzwerg präsentieren.

Gestern fand die Eröffnungsveranstaltung statt. Bei einem Rundgang durch das Einkaufscenter konnte jedes Unternehmen „seinen“ Zwerg vorstellen. Die Zwerge wurden künstlerisch gestaltet, der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Bunt präsentieren sich jetzt die Zwerge in den frühlingshaft bepflanzten Dekorationsflächen.
Im BUGA-Jahr – 2021 – werden die gestalteten Zwerge an verschiedenen Standorten in Erfurt, z. B. am Flughafen, an Ortseingangsschildern oder an Kulturstätten aufgestellt.

Weiterhin befindet sich im Erdgeschoss des Thüringen-Parks eine Vitrine, randvoll mit bunten Eiern gefüllt. Hier kann jeder sein Glück versuchen und die Anzahl schätzen. Dem Gewinner winkt ein Centergutschein in Höhe von 20 €, 50 € oder sogar 100 €.

Bummeln Sie durch den Thüringen-Park und lassen Sie sich von den „Riesen“-Zwergen im Frühlingsambiente verzaubern.

Autor: S. Forberg  Fotos: S. Forberg

Center Manager Stefan Knorr eröffnet die Ausstellung

 

Geschäftsführerin des egaparks Erfurt Kathrin Weiß erläutert "Ihren" Zwerg

Niels Lars Chrestensen weißt begeistert auf die vielen kleinen Details hin.

 

Der Zwerg der WBG Zukunft in der wunderschön bepflanzten Fläche im Eingangsbereich des Thüringen-Parks

Die Sprecherin des Vorstandes Silke Wuttke stellt den Zwerg kurz vor.

Erno, so der Name des Zwerges, inmitten seiner natürlichen Umgebung.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.